AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen/Seminare der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH, Marketing & Media Campus, im folgenden „MMC“ genannt.


Preise & Leistungen

Alle Preise verstehen sich pro Person und Veranstaltungstermin und zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Bei einer Buchung über den Dienstleister Eventbrite (Bezahlung via SOFORT Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarte) fallen zusätzliche Gebühren an. Sie erhalten nach der verbindlichen Buchung einen Rechnungsbeleg von Eventbrite. Eine Bezahlung via Rechnung ist nur bei einer verbindlichen Buchung über die Steinbeis-Hochschule Berlin - School of Management and Innovation (den MMC) möglich per formloser E-Mail an info@marketing-media-campus.de. In diesem Fall erhalten Sie direkt von der Steinbeis-Hochschule Berlin eine Rechnung per E-Mail, die zwei Wochen nach Rechnungsstellung spätestens jedoch vor Seminarbeginn, beglichen werden muss. Bei kurzfristigen Buchungen bringen Sie bitte den Überweisungsnachweis zur Veranstaltung mit oder senden diesen am Veranstaltungstag per E-Mail an info@marketing-media-campus.de. Die Preise gelten ab dem 01. Januar 2017.


Stornierung
Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist kostenfrei möglich. Wird eine Veranstaltungsbuchung storniert, fallen folgende Stornierungsgebühren an, wenn für die betreffende Veranstaltung kein Ersatzteilnehmer benannt wird:

- Bei einer Stornierung bis zu 28 Kalendertage vor Seminarbeginn: Kostenlose Stornierung

- Bei einer Stornierung bis zu 14 Kalendertage vor Seminarbeginn: 50% des Seminarpreises

- Bei einer Stornierung unter 14 Kalendertage vor Seminarbeginn oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag: 100% des Seminarpreises

- Wenn Ersatzteilnehmer benannt werden fallen keine Kosten an


Umbuchung
Jede Seminarbuchung kann bis einschließlich 28 Kalendertage vor Seminarbeginn kostenfrei auf einen Alternativtermin oder eine Alternativveranstaltung (sofern vorhanden) umgebucht werden. Ab einer zweiten Umbuchung fallen Bearbeitungsgebühren i.H.v. 250 EUR zzgl. MwSt. an (zusätzlich zum Seminarpreis). Die Bereitstellung eines Ersatzteilnehmers ist kostenfrei möglich.


Absagen und Änderungsvorbehalt
Die Steinbeis-Hochschule (MMC) behält sich vor, Seminare zu verlegen (räumlich/zeitlich/inhaltlich) oder abzusagen oder einen anderen Referenten einzusetzen, wenn dies aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl, einer Verhinderung des Referenten oder anderen nicht unmittelbar von der Steinbeis-Hochschule zu vertretenden Gründen notwendig werden sollte. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt nicht später als zwei Wochen vor der Veranstaltung. Der Seminarpreis wird in diesem Fall erstattet. Zu einem Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten, Arbeitsausfall oder anderen Schäden ist die Steinbeis-Hochschule in keinem Fall verpflichtet. Ist eine Verlegung für den Teilnehmer nicht zumutbar, ist er berechtigt, seine Buchung kostenfrei zu stornieren.


Bild- und Filmmaterial
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Steinbeis-Hochschule grundsätzlich berechtigt ist, von den Veranstaltungen Foto- und Video-Material anzufertigen. Mit der eventuellen Abbildung/Veröffentlichung seiner Person in Werbemitteln und Kommunikationsmedien der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH – School of Management and Innovation sowie der Horizont / dfv Mediengruppe erklärt sich der Teilnehmer hiermit einverstanden.


Datenerfassung
Mit einer verbindlichen Seminarbuchung stimmt der Seminarteilnehmer der elektronischen Speicherung, Nutzung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu. Der Seminarteilnehmer und Kunde erklärt sich mit der verbindlichen Seminarbuchung damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten an Referenten und den Kooperationspartner des MMC (HORIZONT/dfv Mediengruppe) weitergegeben werden. Eine Weitergabe von Daten an Dritte außerhalb der Steinbeis-Hochschule erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten. Die Daten werden im Übrigen für Zwecke der Statistik verwendet, jedoch nur in anonymisierter Form veröffentlicht, es sei denn, der Teilnehmende gestattet seine Nennung ausdrücklich. Der Seminarteilnehmer stimmt bis auf Widerruf zu, dass die Steinbeis-Hochschule Berlin ihn postalisch oder per E-Mail kontaktiert, bzw. ihm Informationen, Unterlagen sowie Werbung des Steinbeis-Verbunds zusenden kann. Die Weitergabe seiner E-Mail-Adresse an den Kooperationspartner HORIZONT/dfv Mediengruppe ist mit der verbindlichen Seminarbuchung genehmigt.


Urheberrecht

Die im Rahmen der Veranstaltungen der Steinbeis-Hochschule ausgehändigten Seminarunterlagen unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und dürfen - ganz oder in Auszügen - nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH und der jeweiligen Referenten vervielfältigt, übersetzt, nachgedruckt, elektronisch weiterverarbeitet oder veröffentlicht werden.


Haftungsausschluss
Die Veranstaltungen werden von der Steinbeis-Hochschule und deren Referenten mit größter Sorgfalt vorbereitet und durchgeführt. Die Steinbeis-Hochschule Berlin übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Seminarunterlagen und Kursinhalte. Ferner haftet die Steinbeis-Hochschule nicht für Verluste oder Beschädigungen mitgebrachter Gegenstände auf Veranstaltungen, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung dieser Gegenstände ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten der Steinbeis-Hochschule zurückzuführen.


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung (=verbindliche Buchung eines Seminars) innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Schriftform (Brief/E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit der verbindlichen Buchung eines Seminars über Eventbrite oder direkt über die Steinbeis-Hochschule. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten. Jede Form des Widerrufs ist unmittelbar zu richten an: Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH, Marketing and Media Campus, Kriegsbergstr. 34, 70174 Stuttgart (Fax 0711.51893-29, info@marketing-media-campus.de). Im Falle eines Widerrufs erstatten wir Ihnen die von Ihnen geleisteten Zahlungen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung und Bezahlung über den Dienstleister Eventbrite ggf. Ticketgebühren einbehalten werden können.


Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Berlin.


Stand: Januar 2017.